Nachhaltiges Innovationsmanagement


Experten zum Thema

Herausforderung für Unternehmen

Unternehmen agieren in einem Umfeld von ungekannter Dynamik und Komplexität. Globalisierung, Internet, Ressourcenknappheit und Klimawandel sind nur einige der Faktoren, denen Rechnung zu tragen ist. Kunden setzen voraus, dass Unternehmen bis ins letzte Glied der Lieferkette Verantwortung für Mensch und Umwelt tragen. Sie sind jetzt gefordert, kundenorientierte, nachhaltige Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle zu entwickeln.

Lösungsangebot

Auf Basis von Unternehmens- und Umfeldanalysen können für Unternehmen aller Größen und Branchen kostengünstig erfolgreiche Marktneuheiten oder Geschäftsmodelle entwickelt werden, die neben dem wirtschaftlichen auch ökologischen und sozialen Mehrwert erbringen. Dabei werden im Innovationsprozeß  bewährte und neue Methoden wirksam eingesetzt, die in zahlreichen Unternehmen noch keine Anwendung finden.

Antworten werden unter anderem auf folgende Fragen erarbeitet:

  • In welchen Fällen können Unternehmen Crowd Sourcing und Open Innovation nutzbringend einsetzen?
  • Wie lassen sich neue Ertragsquellen durch Produkt-Service-Systeme erschließen?
  • Wie entwickeln Innovationsteams ein tiefes Verständnis für die wahren Bedürfnisse und Wünsche ihrer Kunden?
  • Welche Methoden setzen dort an, wo die Marktforschung aufhört?
  • Wo liegen neue Märkte für nachhaltige Produkte und Services?

Unmittelbarer Nutzen für Unternehmen

Innovationen bilden die Grundlage für künftige Markterfolge. Nachhaltige Angebote eröffnen Unternehmen aus allen Branchen Expansionsmöglichkeiten.

Dank nachhaltiger Innovationen erschließen Unternehmen neue Zielgruppen, sparen Ressourcen, steigern ihre Reputation sowie Wirtschafts- und Wettbewerbskraft. Kurzum: sie sichern ihre Zukunftsfähigkeit.

Sie wollen mehr über das Thema Nachhaltiges Innovationsmanagement erfahren?
Sprechen Sie uns an.