Internationales Sustainability-Expert-Panel (ISEP)

  Die zweite internationale Umfrage der ISEP-Initiative ist online:

 „Nachhaltige Werte brauchen Strukturen“

   Was sind fortschrittliche Organisationsstrukturen für Unternehmen und Organisationen mit nachhaltigen Werten?

 

Um einen ökosozialen Werte- und Kulturwandel umsetzen zu können, braucht es ein geeignetes strukturelles Umfeld. Unternehmen mit nachhaltigen Werten stoßen mit den herkömmlichen hierarchischen und auf reinem Konkurrenzdenken basierenden Strukturen an Grenzen. Die fortschrittlichsten unter ihnen sind dabei, neue passende Strukturen zu entwickeln, die Kooperation
auf Augenhöhe, Selbstorganisation, ganzheitlichen Erfolg und umfassende Potenzialentfaltung ermöglichen.

Die vorliegende Umfrage hat sich zum Ziel gesetzt, ein konkretes Bild davon zu zeichnen, wie nachhaltigkeitsorientierte Unternehmen derzeit organisiert sind und in welche Richtung strukturelle Verbesserungen sowie die Entwicklung von passenden Organisationsmodellen gehen können.

Nehmen Sie sich 15 Minuten Zeit und leisten Sie einen Beitrag zur Organisationsentwicklung von ökosozial verantwortlichen Unternehmen

Vertiefende Informationen zu Motiven, Thesen und Zielsetzungen finden Sie hier (PDF)

> Zur Befragung

 

Die ISEP-Initiativgruppe:

Annemarie Schallhart (Österreich),
Bernd Steinmüller (Deutschland),
Christian Engweiler (Thailand/Schweiz) und
Christian Hasenstab (Kolumbien)

Beraternetzwerk für Nachhaltigkeit SustainCo e.V.