Fachbuchvorstellung: Theorie und Praxis der Soziokratischen KreisorganisationsMethode SKM

Fachbuchvorstellung: Theorie und Praxis der Soziokratischen KreisorganisationsMethode SKM

Die Soziokratische KreisorganisationsMethode SKM nach Gerard Endenburg ist ein Organisationsmodell, das auf Mitverantwortung, Selbstorganisation und Kooperation auf Augenhöhe basiert. Die Methode gewährt strukturelle Sicherheit für eine dynamische Unternehmenssteuerung und fördert organisationales Lernen.
 
Hierzu gibt es nun ein erstes, deutschsprachiges Buch, das die Methode beschreibt und in facettenreichen Beispielen und Fallstudien zeigt, was die Auswirkungen der Methode sind und was es zum Gelingen von soziokratischen Projekten braucht. Die Autorinnen Barbara Strauch und Annewiek Reijmer sind mit dem Ursprung der Methode stark verbunden. Sie sind darüber hinaus Hauptakteurinnen der Weiterentwicklung und Verbreitung des soziokratischen Modells.
 
Auf der Globalen Soziokratie Konferenz wurde das Buch, das unter der Projektleitung von SustainCo-Beraterin Annemarie Schallhart entstand, mit großem Erfolg vorgestellt. Bis zum Erscheinen der überarbeiteten (und teilweise gekürzten) Ausgabe im Buchhandel ist das Buch nun exklusiv über das Soziokratie Zentrum erhältlich.
 
Weitere Details zum Buch hier.

Share