SustainCo Mitglied Elsa Pieper im Handelsblatt Interview

SustainCo Mitglied Elsa Pieper im Handelsblatt Interview

Am 29.10.2014 veröffentlichte das Handelsblatt einen Artikel über Nachhaltigkeit im Mode- und Luxussektor. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrungen als Marketingdirektorin und -beraterin wurde Elsa Pieper um ihre Einschätzung zu Nachhaltigkeitsstrategie, Markttrends und Kaufmotiven befragt.

Unternehmen, die hochwertige Lifestyleprodukte vermarkten und bereits ein Nachhaltigkeitsmanagement haben, tun gut daran, die nachhaltigen Eigenschaften ihrer Produkte und Services „indirekt“, d.h. über positive Nutzenversprechen zu vermarkten, die keinesfalls im Kontrast zu den dominanten Konsummotiven wie Selbstgratifikation, Genuss oder Status stehen dürfen. Die nachhaltigkeitsbezogene Unternehmenskommunikation der börsennotierten Luxuskonzerne wird von den wenigsten Endverbrauchern wahrgenommen. Es sind vorwiegend die institutionellen Anleger, die zwecks einer effektiveren Risikobewertung auf sie zugreifen.

Hier geht’s zum Artikel: Handelsblatt29.10.14_Nachhaltigkeit und Luxus

Share